Home | Datenschutzerklärung | Impressum
 

Download

Hier finden Sie Datenblätter und viele weitere Infos über Elec-Con

Aktuell



Jobs


 




Elec-Con technology GmbH
Alte Strasse 68
D-94034 Passau
Tel: +49 851 213710-70
Fax:+49 851 213710-99
e-Mail:
Sales@Elec-Con.com


 AKTUELL *** AKTUELL *** AKTUELL *** AKTUELL *** AKTUELL *** AKTUELL *** AKTUEL



Elec-Con ist innovativ - nicht nur durch Forschung!

Innovativ durch Forschung 2020/2021

Anfang Mai wurde Elec-Con erneut mit dem Siegel "Innovativ durch Forschung" ausgezeichnet und zeigt damit, dass Forschung und Entwicklung zentrale Bestandteile unserer Unternehmenskultur sind. Seit 2014 würdigt der Stifterverband mit diesem Siegel die besondere Verantwortung, welche forschende Unternehmen für Staat und Gesellschaft übernehmen.

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft ist ein gemeinnütziger Verein, der als Treuhänder für über 600 wissenschaftsfördernde Stiftungen fungiert.





Gefährdungslage durch das "Corona"-Virus

Wir haben alle in unserem Einfluss stehenden Vorkehrungen getroffen, um die Sicherheit unserer Mitarbeiter(innen) bestmöglich zu gewährleisten. Gemeinsam ziehen wir an einem Strang und versuchen, den Geschäftsbetrieb so lange und so weit wie möglich aufrecht zu erhalten. Aktuell stehen Ihnen die gewohnten Ansprechpartner telefonisch und per eMail unter den bekannten Kontaktdaten ohne Einschränkungen zur Verfügung.

Aufgrund der aktuellen Gefährdungslage bitten wir aber um Ihr Verständnis, dass wir derzeit weder externe Termine wahrnehmen noch Besucher empfangen können.
Sollten sich Änderungen ergeben, werden wir Sie an dieser Stelle informieren.

 

Versorgungssicherheit durch „Made in Germany“


Dank eigener Fertigung in Passau, eines umfangreichen Bauteile-Lagers sowie eines regionalen Zuliefer-Netzwerks ist Elec-Con auch unter den derzeit erschwerten Bedingungen noch in der Lage, seine Kunden kurzfristig zu günstigen Konditionen mit Elektroniken höchster Qualität zu beliefern.


Elec-Con ist autorisierter Design-Partner von Microchip in Deutschland

Elec-Con ist Microchip Design-Partner

Das weltweite Design-Partner-Netzwerk von Microchip bietet Anwendern einen direkten Kommunikationskanal zu autorisierten Design-Partnern, um zeitnah technisches Know-how und kostengünstige Lösungen zu finden. Für Deutschland hat Microchip vier solche Design-Partner auserkoren; Elec-Con ist nicht nur einer davon, sondern vor allem das Unternehmen mit dem breitesten Technologiespektrum



embedded 2020 – diesmal ohne Elec-Con-Stand

embedded 2020 fällt dem Fasching zum Opfer

Suchen Sie dieses Jahr auf der embedded nicht nach unserem Stand – wir haben keinen! Auf Grund der ungünstigen Terminlage im Fasching und in den Schulferien in Bayern haben wir dieses Jahr schweren Herzens auf einen eigenen Stand verzichtet. Das heißt aber nicht, dass Sie auf das persönliche Gespräch mit uns verzichten müssen: Gerne setzen wir uns mit Ihnen auf einen Kaffee zusammen! Anruf oder eMail genügen, um einen Termin zu vereinbaren.

Elec-Con-Mitarbeiter Andreas Federl mit Manfred-Zollner-Preis ausgezeichnet


Andreas_Federl_Manfred_Zollner_Preis

Die Masterarbeit von Andreas Federl mit dem Titel Digital konfigurierbares Akku-Ladesystem trifft nicht nur den Zeitgeist – sie ist eine hervorragende Basis für disziplinübergreifende Lösungen aktueller Fragestellungen sowohl im Bereich der Elektromobilität, als auch der digitalen Transformation und des IoT. Die Idee dazu stammt von Elec-Con; die Entwicklungsarbeit und die vielen fachlichen Diskussionen auf dem Weg dahin fanden zum größten Teil in Passau statt.

Mit dem Manfred-Zollner-Preis zeichnet die Hochschule Deggendorf (THD) alljährlich die beste Abschlussarbeit der Fakultät Elektrotechnik aus.Die Laudatio hielt Xaver Huber, Personalvorstand der Zollner Elektronik AG. Der Betreuer von Andreas Federl an der THD, Professor Robert Bösnecker, war einer der ersten Gratulanten und freute sich sichtlich.

Andreas Federl arbeitet als Entwicklungsingenieur bei Elec-Con, die ihn durch seine gesamte Hochschulausbildung unterstützte und begleitete. Parallel dazu ist Herr Federl wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrbeauftragter der Fakultät Angewandte Informatik an der THD.

Wir gratulieren herzlich und freuen uns mit Andreas Federl über den Ehrenpreis!

Auf viele weitere erfolgreiche gemeinsame Jahre!




  Batterielose Komponenten für die Logistik: Elec-Con erneut Partner in einem IoT-Forschungsprojekt

Gruppenbild EPOS2

 

Elec-Con ist Partner im Projekt EPOS2 - Energiegenerator mit Sigfox-Positions-Funk. Gemeinsam mit der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) und dem Berliner Technologieunternehmen LinTech werden batterielose Komponenten entwickelt, welche Aufgaben in der Logistik übernehmen sollen. Das kann die lückenlose Überwachung der Kühlkette genauso sein, wie das Auffinden „verlorener“ Sendungen in großen Logistikparks oder das Erkennen heißlaufender Lager in Güterzugwaggons. Gefördert wird das Projekt aus dem Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi).
Das Projektteam: Dieter Bauernfeind, Uwe Linder und Professor Dr. Robert Bösnecker (vlnr). Bild: LinTech


 Wir sind zertifizierter Design-Services-Provider von

Digikey

Seit 1. November 2019 ist Elec-Con zertifizierter "Design-Services-Partner" von Digi-Key und dort auf der entsprechenden Website gelistet. Mit dem Netzwerk der "Design-Services-Partner" unterstützt der Distributor alle seine Kunden, die Design-In oder Prototypenfertigung benötigen.

Elec-Con bringt hier seine langjährige Erfahrung im Bereich der Industrieelektronik, Automotive-Beleuchtung sowie der Spannungswandler ein.
Zudem punkten wir damit, dass wir Prototypen und Kleinserien entwickeln, optimieren und vor allem fertigen können.




 Neu im Team: Unsere ATF-Doppelwelle

Neu im Team: Unsere ATF-Welle

 

Seit diesem Sommer ist unsere Doppelwelle in Betrieb. Mit ihr erreichen wir höchste Lötqualität; dank Doppelwelle auch im Schatten "hinter" ICs.   



 
 Muster - und Kleinserienfertigung in EMS-Qualität

 

Mit neuem Equipment ins neue Jahr. Seit Januar 2019 wird unsere Muster- und Kleinserienfertigung durch einen Bestückungsautomat Samsung CP40CV zusätzlich zu einem Pastendrucker Halbautomat EKRA verstärkt.
13.000 Bauteile pro Stunde (brutto) und ein Bauteilespektrum ab 0402 (0201) - ideal für uns um auf die gesteigerte Nachfrage unserer Kunden nach Kleinserien, gerne auch mal in etwas höherer Stückzahl, zu reagieren.
Unser Leistungsspektrum umfasst nun Materialisierung, Vorbereitung, Schablonendruck, Bestückung, Lötung, Sichkontrolle und Funktionstest - schnell, zuverlässig und in EMS-Qualität!

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Bestuecken_sRGB.jpg

   
   


Nach Oben

    Ihr Anliegen ist unsere Verpflichtung! Gerne würden wir auch Sie zu unseren zufriedenen Kunden zählen.